grafik1 Kletterzentrum Vertigo

Deutscher Alpenverein Sektion Heidelberg 1869 e.V.

Kletterzentrum

Heidelberger Hütte

Mitglied werden

Siteübersicht

Aktuelle Termine

25.04.14
Wandern H. Reinhard
Tageswanderung im Odenwald

25.04.14 - 27.04.14
Jugend-Jungmannschaft H. Finkenzeller
Klettern im Donautal

26.04.14 - 27.04.14
Alpinistik und Ausbildung H. Matzkuhn
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I

27.04.14
Alpinistik und Ausbildung F. Rink
Familien-Schnupperkletterkurs in Künstlichen Anlagen

29.04.14
Familienbergsteigen L. Dietrich
Klettertreff für Kinder ab 8 Jahre, 17-19 Uhr

01.05.14 - 04.05.14
Jugend-Jungmannschaft O. Deeg
Kletterausfahrt ins Basler Jura

KarteAV-WetterLLBs

Freie Plätze bei Alpinistik und Ausbildung

27.04.14
Familien-Schnupperkletterkurs in Künstlichen Anlagen
Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg
Leitung: Franziska Rink
Zum Ausschreibungstext

07.05.14
Unterwegs mit dem Reiserad ...
Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg
Leitung: Heike Matzkuhn
Zum Ausschreibungstext

11.05.14
Orientierung mit Karte und Kompass
Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg
Leitung: Heidrun Gardyan
Zum Ausschreibungstext

14.05.14
Ausrüstungs- und Materialkunde
Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg
Leitung: Michael Pfisterer
Zum Ausschreibungstext

17.05.14 - 20.05.14
Vorstiegstraining für Einsteiger - Von der Halle an den Fels
Ort: nach Verhältnissen (Schriesheimer Steinbruch, Odenwald; Battert, Schwarzwald)
Leitung: Franziska Rink
Zum Ausschreibungstext

05.06.14 - 09.06.14
Grundkurs Bergsteigen plus Klettersteig
Ort: Oberjoch, Allgäuer Alpen und Tannheimer Berge
Leitung: Michael Pfisterer
Zum Ausschreibungstext

20.06.14 - 22.06.14
Berg & Wandern für Einsteiger
Ort: Gimpelhaus, Tannheimer Berge
Leitung: Stefan Volgmann
Zum Ausschreibungstext

21.06.14 - 25.06.14
Wiener Höhenweg durch die Schobergruppe (Hohe Tauern)
Ort: Winklerner Hütte bis Glocknerhaus, Schobergruppe (Hohe Tauern)
Leitung: Daniel Hirschbach
Zum Ausschreibungstext

28.06.14 - 13.07.14
Aufbaukurs Klettern Alpin
Ort: Battert, Schwarzwald; Gimpelhaus, Tannheimer Berge
Leitung: Claus Vachenauer
Zum Ausschreibungstext

30.06.14 - 05.07.14
Grundkurs Hochtouren plus ...
Ort: Kürsinger Hütte, Grossvenediger-Gruppe (Hohe Tauern)
Leitung: Daniel Hirschbach
Zum Ausschreibungstext

Startseite > Programm > Alpinistik und Ausbildung

Aktuelles Alpinistik und Ausbildung

Fachübungsleiter- und Trainerausbildung plus 'kleine' Statistik


bildDie Ausbildungskurse für Fachübungsleiter und Trainer, Wanderleiter und Familiengruppenleiter, richten sich an Personen, die aktiv beim Deutschen Alpenverein Sektion Heidelberg 1869 e.V. mitarbeiten möchten. Entsprechend ihrer Ausbildungsrichtung führen und leiten Fachübungsleiter und Trainer Sektionsgruppen und leisten damit einen unverzichtbaren Beitrag für das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm der Sektion.


Die Ausbildung wird zentral über die Geschäftsstelle des DAV-Hauptverbandes in München, die Geschäftsstelle des DAV-Landesverbandes Baden-Württemberg in Stuttgart oder die Geschäftsstelle des Württembergischen Radsportverbandes, ebenfalls in Stuttgart, organisiert und verwaltet. Einmal im Jahr erscheint ein neues Programm mit allen Kursterminen für das kommende Ausbildungsjahr. Erst wenn dieses Programm verschickt wurde und im Internet veröffentlicht ist, können Anmeldungen zu Kursen im neuen Ausbildungsjahr entgegengenommen werden.

Sinn und Zweck der Fachübungsleiter- und Trainerausbildung ist die ehrenamtliche Arbeit in der Sektion. Eine Anmeldung zu einem Ausbildungskurs ist daher nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Ausbildungsressort der eigenen Sektion möglich. Nur wenn hier ein Bedarf an neuen Fachübungsleitern und Trainern für die Sektionsarbeit gesehen und eine Kursteilnahme befürwortet wird, kann sich eine Interessentin oder ein Interessent zur Ausbildung anmelden.

Der Bergsport ist nicht frei von Risiken. Die Tätigkeit bei Führungen, in der Ausbildung und im Training erfordert von den ehrenamtlichen Mitarbeitern die Übernahme grosser Verantwortung. Daher werden für alle Ausbildungen ausreichend eigene Erfahrung und ein gutes persönliches Können in der jeweiligen Fachrichtung vorausgesetzt.

Zum Jahresbeginn 2014 sind für den Deutschen Alpenverein Sektion Heidelberg 1869 e.V. insgesamt 73 Fachübungsleiter und Trainer gemeldet. Dies verteilt sich wie folgend aufgeführt:

Wanderleiter 18
Trainer C - Sportklettern Breitensport 17
Trainer C - Bergsteigen 8
Trainer B - Alpinklettern 6
Familiengruppenleiter 6
Fachübungsleiter Mountainbike 6
Trainer B - Hochtouren 5
Trainer B - Skihochtouren 5
Trainer C - Skibergsteigen 1
Trainer C - Sportklettern Leistungssport 1

Wobei davon 8 Fachübungsleiter und Trainer eine 'doppelte' Ausbildung durchgeführt haben, also in mehreren Fachgebieten ausgebildet sind.

Neu hinzu kamen hier im Laufe des Jahres 2013 folgende Fachübungsleiter und Trainer:

Trainer B - Alpinklettern 2
Wanderleiter 2
Trainer C - Sportklettern Breitensport 1
Trainer C - Bergsteigen 1
Trainer C - Skibergsteigen 1
Fachübungsleiter Mountainbike 1

Aktiv für den Deutschen Alpenverein Sektion Heidelberg 1869 e.V. sind auch folgende Fachübungsleiter und Trainer, die jedoch bezüglich ihrer Ausbildung bei 'fremden' DAV-Sektionen oder Verbänden gemeldet sind:

Trainer B - Alpinklettern 2
Trainer C - Skilauf Nordisch 2
Trainer B - Skilauf Alpin 1
Trainer C - Sportklettern Breitensport 1

Aktuell befinden sich 27 Mitglieder unserer Sektion in der Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer:

Trainer C - Sportklettern Breitensport 12
Trainer C - Skibergsteigen 4
Trainer C - Bergsteigen 3
Trainer C - Vereinsmanagement 2
Fachübungsleiter Mountainbike 2
Trainer B - Sportklettern Breitensport 1
Trainer B - Hochtouren 1
Trainer B - Alpinklettern 1
Familiengruppenleiter 1

Wobei diejenigen mit der 'halben' Ausbildung zum Trainer C - Sportklettern Breitensport, das heisst mit der Ausbildung zum Kletterwandbetreuer, hier auch mit aufgeführt sind.

Die Ausschreibungen innerhalb von 'Alpinistik und Ausbildung' einschliesslich des 'nicht-kommerziellen' Ausbildungsprogrammes des Kletterzentrums VertiGo belief sich in 2013 auf insgesamt 188 ausgeschriebene Veranstaltungen bei 446.5 Veranstaltungstagen, sozusagen über das gesamte Jahr durchgehendes Programm. Die Teilnehmerzahl lag hier bei 1032 Personen. Ein grosser Teil der Personen haben jedoch auch an mehreren Veranstaltungen teilgenommen.

Aus wetterbedingten oder sonstigen Gründen sowie mangels Teilnehmer mussten leider 20 der ausgeschriebenen Veranstaltungen bei 26 Veranstaltungstagen abgesagt werden. Betroffen waren hier, natürlich auch leider, 22 potentielle Teilnehmer.

An den Veranstaltungen konnten 32 Personen aufgrund der Wartelisten nicht teilnehmen, zusätzlich weitere 6 Personen der Warteliste 'Fremdsektion'. Jedoch lagen uns auch von 128 Mitgliedern mittel- und kurzfristige Absagen vor.

Durchgeführt und geleitet wurden die Veranstaltungen von 47 Fachübungsleitern und Trainern. Pro Person wurden demnach in dem vergangenen Jahr durchschnittlich 9.5 Tage ehrenamtlich aufgewendet.

Von diesen 47 Personen waren 33 Personen Fachübungsleiter und Trainer mit abgeschlossener Ausbildung sowie 6 Personen die sich noch in Ausbildung befinden. Bei diesen 33 Fachübungsleitern und Trainern sind auch 2 Personen aus 'fremden' DAV-Sektionen beinhaltet die bei unserem Veranstaltungsprogramm mitwirken.

An dieser Stelle ein grosses und herzliches Danke an diesen Personenkreis. Ohne diese könnte das sicher abwechslungsreiche Sektionsprogramm nicht ausgefüllt werden.

Allerdings, wie des Öfteren, muss an dieser Stelle gesagt werden, dass ohne den entsprechenden Nachwuchs an Fachübungsleitern und Trainern das Angebot an Ausbildung und Touren schwierig zu bewältigen ist. Besonders im Bereich der alpinen Unternehmungen, gerade bei Hochtouren, besteht Nachwuchsmangel.

Deshalb wieder eine Bitte (oder ein Aufruf) an alle unsere Mitglieder und Interessierte sowie an die Leiter der verschiedenen Gruppen:

Wenn ihr euch in der Sektion Heidelberg wohl fühlt und Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit habt, an einer Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer interessiert seid, euren Ausbildungsstand erweitern möchtet ... Dann sprecht doch einfach mal jemanden aus 'Alpinistik und Ausbildung' an. Wir würden uns freuen ...

Siehe auch: DAV-Ausbildungsprogramm 2014 (bspw.)
Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

'Neu' ausgebildete Fachübungsleiter und Trainer


Im Laufe des Jahres 2013 haben folgende Personen aus unserer Sektion die Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer abgeschlossen:

Marit Bondiek, Trainer C - Bergsteigen
Peter Bungert, Trainer B - Alpinklettern
Udo Dworacek, Fachübungsleiter Mountainbike
Friedrich Hormuth, Wanderleiter
Isabella Schmitt, Trainer C - Sportklettern Breitensport
Jürgen Stroh, Trainer B - Alpinklettern
Britta Velten, Wanderleiter
Stein Wanvik, Trainer C - Skibergsteigen

Euch allen herzliche Glückwünsche und noch weiterhin viel Spass bei der Zusammenarbeit und dem Mitwirken in der Sektion Heidelberg seitens der Vorstandschaft sowie 'Alpinistik und Ausbildung'.

Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Exklusiv beim DAV: BergwanderCard


bildSchätzt mit 10 vorgegebenen Fragen euere Kondition und Trittsicherheit ein. Ermittelt dann mit Hilfe der DAV BergwanderCard die bezüglich Länge und Schwierigkeit zu euch passenden Bergwege.

Die Grundlage der BergwanderCard war die Untersuchung von Bergwanderern in 2005 durch die Sicherheitsforschung des Deutschen Alpenvereins. Ergebnis: Knapp zwei Drittel der beobachteten Bergwanderer haben eine Tour gewählt, die sie angemessen bewältigten. Hingegen waren 39 % der Untersuchten entweder konditionell und/oder seitens der Trittsicherheit überfordert. Die Sicherheitsforschung meint: Ein hoher Anteil, der durch die BergwanderCard gedrückt werden kann. Die konsequente Anwendung der BergwanderCard hätte bei den 208 Beobachteten zu einer Reduktion der Fehleinschätzung von knapp 50 % geführt ...

Siehe auch: DAV BergwanderCard
Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Aktion 'Sicher Klettern'


bildDas Beherrschen der Kletter- und Sicherungstechnik ist Voraussetzung zur Verminderung des Risikos beim Klettern.

Die vom Deutschen Alpenverein bundesweit ins Leben gerufene Aktion 'Sicher Klettern' bietet allen Kletterinnen und Kletterern die Möglichkeit zum Erwerb von zwei aufeinander aufbauenden Kletterscheinen.

Kletterscheinbesitzer haben nachgewiesen, dass sie selbständig klettern und mit der Sicherungstechnik in der Kletterhalle umgehen können. Sie kennen die wichtigsten Kletterregeln und haben mit ihrem Können und Wissen gezeigt, dass sie vertrauenswürdige Kletter- und Sicherungspartner sind.

Das Ausbildungsprogramm der Sektion Heidelberg bietet sowohl Einsteigern in die neue Sportart wie auch 'alten Hasen' verschiedene Möglichkeiten, einen Kletterschein zu erwerben.

Kletterschein 'Sicher Toprope-Klettern'

Hier dreht sich alles um das sichere Toprope-Klettern: Sind die Gurte richtig angelegt und korrekt verschlossen, die Knoten richtig geknüpft und das Seil korrekt eingebunden ... ? Ist das Sicherungsgerät richtig eingehängt und das Seil richtig eingelegt ... ? Werden Sicherungstechnik und Seilkommandos beherrscht und fehlerfrei ausgeführt ... ? Wer hier die Sicherheitsstandards einhält, kann im Rahmen eines Grundkurses Klettern Künstliche Anlagen den Kletterschein 'Sicher Toprope-Klettern' erwerben.

Kletterschein 'Sicher Vorsteigen'

Aufbauend auf den Standards beim Toprope-Klettern wird die Palette der sicherungstechnisch zu beachtenden Punkte hier um den Bereich Vorstieg erweitert: Wer die Seilsicherung aufmerksam und korrekt ausführt, die Zwischensicherung aus stabiler Position unverdreht einhängt, auf korrekten Seilverlauf achtet und vom Partner-Check bis zum Blickkontakt vor dem Ablassen nichts vergessen hat, erhält den Kletterschein 'Sicher Vorsteigen'. Zum Erwerb bietet sich hier ein Aufbaukurs Klettern Künstliche Anlagen an.

Sicherungs-Update Kletterschein Vorstieg

Es gibt neue Sicherungsgeräte und viele neue Erkenntnisse über sicheres Verhalten beim Indoor-Klettern. Für alle Kletterer, die sich aktuell informieren und schulen lassen wolle, bieten wir daher verschiedene Fortbildungsmodule in der Reihe 'Sicher Sichern - Sicher Stürzen' an.

In den beiden Modulen 'Sicher Sichern' können verschiedene Sicherungsgeräte ausprobiert und verglichen werden. Zunächst im Toprope (Modul 1a), dann auch im Vorstieg (Modul 1b).

Im Modul 'Sicher Stürzen' können auch erfahrene Kletterer das Sichern und Halten von Stürzen mit ihren eigenen Sicherungsgeräten veresseren. Nach erfolgreich absolvierten Kurs erhalten die Teilnehmer das 'Sicherungs-Update' zum Kletterschein Vorstieg.

Siehe auch: Aktion 'Sicher Klettern' - Kletterschein Toprope und Vorstieg
Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Schnupperkletterkurs Künstliche Anlagen (Erwachsene, Kinder ab 12 Jahre)


bildAusprobieren einer neuen Sportart, Sammeln von Bewegungserfahrungen. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Kennenlernen der Ausrüstung, Sicherungstechnik, Klettern im Toprope (Klettern mit Seilsicherung von oben).

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse, durchschnittliche Sportlichkeit, Freude an Bewegung; auch für Nichtmitglieder … !

Ausrüstung: Sportbekleidung, Sportschuhe, Kletterschuhe (falls vorhanden), Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden); ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern.

Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg, Samstag, Uhr 10:30 (bis etwa Uhr 13:30) oder Uhr 14:30 (bis etwa Uhr 17:30)

Gebühr (ermässigt): 10,00 EUR (5,00 EUR) bzw. 15,00 EUR (7,50 EUR) bei 'Nichtmitgliedern'

Siehe auch: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg
Weitere Infos bei: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg Tel.: 06221 - 484076

Grundkurs Klettern Künstliche Anlagen (Erwachsene, Kinder ab 14 Jahre)


Grundlagen für das selbständige Klettern in künstlichen Anlagen. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Vertiefung der Inhalte Schnupperkletterkurs, Einbinden, Sichern und Ablassen, Grundlagen der Klettertechnik, Klettern im Toprope (Klettern mit Seilsicherung von oben), Vorstieg von bekannten Routen, Seilkommandos (zu, ab), Falltraining, Auf- und Abwärmen; Abnahme Kletterschein Toprope möglich.

Anforderungen: Schnupperkletterkurs Künstliche Anlagen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, allgemeine Sportlichkeit, Freude an Bewegung.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden), Expressschlingen; ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern.

Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg, Samstag und Sonntag, jeweils Uhr 10:30 (bis etwa Uhr 16:30)

Gebühr (ermässigt): 50,00 EUR (35,00 EUR)

Siehe auch: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg
Weitere Infos bei: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg Tel.: 06221 - 484076

Aufbaukurs Klettern Künstliche Anlagen (Erwachsene, Kinder ab 14 Jahre)


bildVertiefung und Ergänzung der Grundlagenkenntnisse. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Wiederholung der Inhalte des Grundkurses, fortgeschrittene Klettertechnik, Vorstieg unbekannter Routen, Sturztraining, Einführung in das Bouldern, Auf- und Abwärmen; Abnahme Kletterschein Vorstieg möglich.

Anforderungen: Grundkurs Klettern Künstliche Anlagen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, eigene Klettererfahrung, allgemeine Sportlichkeit.

Ausrüstung: Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden), Expressschlingen; ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern.

Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg, Samstag und Sonntag, jeweils Uhr 10:30 (bis etwa Uhr 16:30)

Gebühr (ermässigt): 50,00 EUR (35,00 EUR)

Siehe auch: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg
Weitere Infos bei: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg Tel.: 06221 - 484076

Sicher und umweltbewusst im Klettergarten


bildDraussen ist anders ... Die meisten Kletterer beginnen den vertikalen Sport an einer künstlichen Kletterwand. Wenn es später von der Halle an den Fels geht, wird das Klettern facettenreicher, die Sicherungssituation anspruchsvoller und es gilt zusätzlich, ökologische Aspekte zu beachten.

In den Lebensräumen am und um den Fels finden sich seltene Tier- und Pflanzenarten. Rücksichtsvolles Verhalten, Nutzungsregelungen und zeitlich befristete Sperrungen schützen diesen Lebensraum und ermöglichen ein Miteinander von Klettern und Umweltschutz.

In vielen Gebieten bestehen regionale Klettertraditionen, denen es mit Respekt zu begegnen gilt.

An jeder Wand herrschen andere Bedingungen. Zusätzliche Sicherungstechniken sind notwendig.

Der Fels ist kein gewartetes Sportgerät. Jede Route erfordert einen Risikocheck.

Ziel eines Outdoor-Kletterscheins ist es, Indoor-Kletterer hinsichtlich Ökologie und Sicherheit zu sensibilisieren und praktisch auszubilden. Die Lerninhalte sind auf bohrhakengesicherte Einseillängenrouten im Klettergarten ausgelegt. Klemmkeile oder Camalots und Klettereien mit alpinerem Charakter werden nicht behandelt. Mobile Sicherungsmittel können jedoch auch im Klettergarten erforderlich sein. Ihre sichere Verwendung setzt Erfahrung voraus und wird am besten in weiterführenden Kursen erlernt.

Siehe auch: Aktion 'Sicher Klettern' - Kletterschein Outdoor
Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Information für Ausbildungs- und Tourenleiter


bildFür die Teilnehmer von Sektionsveranstaltungen aus dem Ressort 'Alpinistik und Ausbildung' steht neben der auf unserer Geschäftsstelle erhältlichen Ausrüstung noch Folgendes zur Verfügung:




Bergsteigerschutzhelm, 6 Stück (Grösse S/M, 2 Stück; Grösse M/L, 4 Stück)
Klettergurt (Sitzgurt), 6 Stück (Grösse M, 2 Stück; Grösse L, 2 Stück, Grösse XL, 2 Stück)
Klettersteigset, 6 Stück (bezgl. Körpergewicht anpassbar, 3 Stück)
Bandschlinge 120 cm, 6 Stück (incl. Schraubkarabiner)
Eisgerät, 2 Paar
Eisschraube 16 cm, 6 Stück
Eisschraube 22 cm, 3 Stück
Einfachseil 50 m, 3 Stück
Einfachseil 70 m, 1 Stück
Halbseil 60 m, 1 Paar

Die jeweilige Reservierung erfolgt über die Ausbildungs- und Tourenleiter. Der Verleih und die Reservierung erfolgt direkt über 'Alpinistik und Ausbildung', nicht über die Geschäftsstelle unserer Sektion.

Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Hinweise zur Mitgliedschaft und Anmeldebedingungen


Für die Teilnahme am Ausbildungs- und Tourenprogramm ist eine Mitgliedschaft im Deutschen Alpenverein erforderlich.

Mitglieder von 'Fremdsektionen' werden zunächst nur auf die Warteliste übernommen und rücken nach, wenn die Sektionsveranstaltung nicht mit Mitgliedern des Deutschen Alpenvereins Sektion Heidelberg 1869 e.V. gefüllt werden kann.

Falls ihr Mitglied einer 'Fremdsektion' seid und teilnehmen möchtet: Oft lohnt sich der Abschluss einer C-Mitgliedschaft in der Sektion Heidelberg.

Eltern und Sorgeberechtige oder Betreuer von minderjährigen Teilnehmern oder Teilnehmern die wegen ihres körperlichen oder geistigen Zustandes der Aufsicht bedürfen müssen beachten, dass der Deutsche Alpenverein Sektion Heidelberg 1869 e.V. sowie die vom verantwortlichen Ressort 'Alpinistik und Ausbildung' eingesetzten Ausbildungs- und Tourenleiter keine Aufsichtspflicht über den genannten Personenkreis übernehmen.

Für die Teilnahme an Sektionsveranstaltungen aus 'Alpinistik und Ausbildung' wird im Allgemeinen eine Anmeldegebühr erhoben. Hier sind jedoch keine Fahrt- oder Übernachtungskosten, keine Eintritte für Kletterhallen oder Gebühren für Leihausrüstung enthalten.

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung ist erst mit Begleichung der Anmeldegebühr gültig. Die Anmeldegebühr ist spätestens 8 Tage nach der Anmeldebestätigung zu zahlen (bei Veranstaltungen der Kletterhalle VertiGo nach 14 Tagen), da sonst die Anmeldung erlischt.

Bei Rücktritt wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 25.00 einbehalten (bei Anmeldegebühren < EUR 25.00 entsprechend die gesamte Anmeldegebühr). Bei Rücktritt innerhalb von zwei Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird die gesamte Anmeldegebühr einbehalten.

Bei Rücktritt von Veranstaltungen der Kletterhalle VertiGo oder bei einem Nicht-Erscheinen zum Veranstaltungstermin wird die gesamte Anmeldegebühr einbehalten.

Siehe auch: DAV Sektion Heidelberg 1869 e.V.
Weitere Infos bei: DAV Sektion Heidelberg 1869 e.V. Tel.: 06221 - 484076

Allgemeines zu Gemeinschafts und Führungstouren


In unserer 'neuen' und recht übersichtlichen Tabelle bezüglich der Ausschreibungen des Ausbildungs- und Tourenprogrammes in den Sektionsnachrichten sind diese nach Theorie- und Seminarreihe, nach Ausbildungsveranstaltungen sowie nach Gemeinschafts- und Führungstouren gekennzeichnet.

Wenn die Kennzeichnungen bezüglich Theorie- und Seminarreihe sowie Ausbildungsveranstaltungen recht eindeutig sein dürften, bedarf es bezüglich Gemeinschafts- und Führungstouren vielleicht ein paar Worte der Erläuterung:

Bei einer Gemeinschaftstour handelt es sich um eine Tour, die, ohne eine vorgegebene Führung, aus einer Gemeinschaft, typischerweise einer bestehenden Gruppe organisiert wird, bei der die Entscheidungen, wie die Auswahl von Weg und Ziel, eine Entscheidung über den Abbruch der Tour, eine Abfahrt über einen unsicheren Hang, die Festlegung von Sammelpunkten, die Absprache von Führungs- und Schlussmann(frau), die Absprache für Zwischenfälle, gemeinsam getroffen werden; bei der alle Teilnehmer über den Verlauf und die Länge Bescheid wissen, die Gefahren selbständig abschätzen können; bei der alle Teilnehmer der Gruppe den gesetzten Zielen selbständig gewachsen sind; bei der sich die Teilnehmer zum überwiegenden Teil bereits von früheren Touren her kennen.

Bei einer Führungstour übernimmt der Tourenleiter die Verantwortung für die Gruppe. Er sorgt dafür, dass die Gruppe zusammen bleibt und trifft die wichtigen Entscheidungen. Er gibt 'top down' Rastpunkte bekannt, teilt Führungs- und Schlussmann(frau) ein, erklärt Verhaltensmassnahmen für Zwischenfälle und informiert die Teilnehmer über die Schwierigkeiten und Gefahren der Tour.

Weitere Infos bei: Paul Jonas Tel.: 06221 - 3262431

Termine Alpinistik und Ausbildung

Theorie- und Seminarreihe - Sport- und Hallenklettern - Sommer Alpin - Kanu und Kajak - Mountainbike und Straße

Theorie- und Seminarreihe

07.05.14, 1 Tage
Unterwegs mit dem Reiserad ...
Theorie und Seminar-3618

Zehn Tage durch die Alpen, drei Wochen über den Himalaja oder doch einmal rund um die Welt ... ? Egal was es ist, wir möchten euch alle Informationen an die Hand geben, die ihr benötigt ... Dazu zählt die Zusammenstellung des richtigen Fahrrades und der passenden Ausrüstung, Einsatzbereiche verschiedener Fahrradtypen, Routenplanung, Literatur, Verhaltensweisen und bei Bedarf konkrete Länderinformationen für Süd- und Südostasien.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse.

max. Teilnehmerzahl: 20

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 07.05.2014, Uhr 19:00

Anmeldung ab: 01.03.14

Anmeldeschluss: 06.05.14

Ausrüstung: Schreibbedarf (falls notwendig).

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Heike Matzkuhn und German Möhren

online anmelden


11.05.14, 1 Tage
Orientierung mit Karte und Kompass
Theorie und Seminar-3508

In diesen Vorträgen und Seminaren werdet ihr über aktuelle Themen rund um den Bergsport informiert. Ihr erfahrt Wissenswertes über Training, neue Technologien und Neuerungen in der Sicherheitsforschung. Wir wollen, dass ihr gut informiert unterwegs seid ...
Inhalte: Natürliche Orientierungshilfen, Kartenkunde, Bezug Karte-Gelände, Bussole und Höhenmesser als Orientierungshilfen, Gehen mit Orientierungshilfen, Tourenplanung.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse.

max. Teilnehmerzahl: 10

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 11.05.2014, Uhr 9:00 (bis etwa Uhr 12:00)

Kursgebühr (ermäßigt): 5.00 EUR (5.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.11.13

Anmeldeschluss: 10.05.14

Ausrüstung: Schreibbedarf, Planzeiger (falls vorhanden), Kompass.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Heidrun Gardyan, Tel.: 06222 - 53914

online anmelden


14.05.14, 1 Tage
Ausrüstungs- und Materialkunde
Theorie und Seminar-3530

In diesen Vorträgen und Seminaren werdet ihr über aktuelle Themen rund um den Bergsport informiert. Ihr erfahrt Wissenswertes über Training, neue Technologien und Neuerungen in der Sicherheitsforschung. Wir wollen, dass ihr gut informiert unterwegs seid ...
Inhalte: Beantwortung von Fragen nach der notwendigen und richtigen Ausrüstung für das Bergsteigen, für Klettersteige, Alpinklettern und Hochtouren. Einblick in das umfangreiche Materiallager der Sektion.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse.

max. Teilnehmerzahl: 30

Vorbesprechung: keine

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 14.05.2014, Uhr 19:00

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 13.05.14

Ausrüstung: Schreibbedarf (falls notwendig).

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Michael Pfisterer und Paul Jonas

online anmelden


Sport- und Hallenklettern

27.04.14, 1 Tage
Familien-Schnupperkletterkurs in Künstlichen Anlagen
Ausbildungskurs-3621

Wenn der Papi mit Mami zum Klettern geht, kommen die Kinder oft zu kurz. Nicht bei uns ... ! Die Schnupperkletterkurse ermöglichen 'Eltern und Kind' und/oder 'Grosseltern und Enkel', zusammen einen faszinierenden Sport zu entdecken und Erfahrungen in der Vertikalen zu sammeln.
Geklettert wird hier vornehmlich im Toprope-Verfahren, das heisst mit ständiger Seilsicherung von oben. So kann auch bei kleinen 'Plumpsern' nichts passieren. Der Halleneintritt und die Ausrüstung sind nicht im Preis enthalten. Inhalte: Boulderspiele sowie Einführung in das Klettern und Sichern mit Besonderheiten beim Klettern mit Kindern (ab etwa 4 Jahre).
Bei der Anmeldung von einem Elternteil (oder auch Grosselternteil) bitte angeben aus wie vielen Kindern und Erwachsenen sich die teilnehmende Familie zusammen setzt.

Ort: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse, durchschnittliche Sportlichkeit, Freude an Bewegung. Auch für Nichtmitglieder ... !

max. Teilnehmerzahl: 4

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Treffpunkt: Kletterzentrum VertiGo, Heidelberg, 27.04.2013, Uhr 13:30 (bis etwa Uhr 17:30)

Anmeldung ab: 01.03.14

Anmeldeschluss: 26.04.14

Ausrüstung: Sportbekleidung, Sportschuhe, falls vorhanden Kletterschuhe, Hüftgurt, ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern, HMS-Karabiner, ATC Guide (kann geliehen werden), weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Franziska Rink

online anmelden


17.05.14 - 18.05.14, 2 Tage
Workshop Standplatzbau
Ausbildungskurs-3367

Klettern auch mal ohne Bohrhaken muss nicht gefährlich sein. Gefragt sind Einsatz und Know-how. Inhalte: Reihenschaltung contra Kräftedreieck, Standplatzbau bei vorhandenen Haken, an selbstgelegten Fixpunkten, natürliche Fixpunkte ..., Testen der Haltekräfte, Klettertechnik und -taktik, Vorstiegsübungen; Psyche und Motivation.

Ort: Schriesheimer Steinbruch, Odenwald; Battert, Schwarzwald

Anforderungen: Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad V nach UIAA am Fels, 'Keile, Friends & Co. - Selbstabsicherung von Routen' oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Beherrschung der Sicherungstechnik im mit Bohrhaken gesicherten Vorstieg.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 50.00 EUR (40.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.07.13

Anmeldeschluss: 03.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, ATC Guide, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Jürgen Stroh, Tel.: 0151 - 53139100

online anmelden


17.05.14 - 20.05.14, 4 Tage
Vorstiegstraining für Einsteiger - Von der Halle an den Fels
Ausbildungskurs-3620

Für alle, die bereits Klettererfahrung haben und denen die Routine für den Vorstieg fehlt. Verbesserung des persönlichen Kletterkönnens. Inhalte: Sicherungstraining, Klettertechniken, Vorstiegsübungen; Psyche und Motivation; Abnahme Kletterschein Outdoor möglich.

Ort: nach Verhältnissen (Schriesheimer Steinbruch, Odenwald; Battert, Schwarzwald)

Anforderungen: Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad IV nach UIAA in Künstlichen Anlagen, Beherrschung der Sicherungstechnik.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 115.00 EUR (85.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.03.14

Anmeldeschluss: 03.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, ATC Guide, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Franziska Rink

online anmelden


24.05.14 - 25.05.14, 2 Tage
Keile, Friends & Co. - Selbstabsicherung von Routen
Ausbildungskurs-3366

Klettern auch mal ohne Bohrhaken muss nicht gefährlich sein. Gefragt sind Einsatz und Know-how. Inhalte: Absicherung mit Keilen, Klemmgeräten (Friends, Camalots), Sanduhren ..., Testen der Haltekräfte, Klettertechnik und -taktik an Rissen, Vorstiegsübungen; Psyche und Motivation.

Ort: Schriesheimer Steinbruch, Odenwald; Battert, Schwarzwald

Anforderungen: Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad V nach UIAA am Fels, Beherrschung der Sicherungstechnik im mit Bohrhaken gesicherten Vorstieg.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 50.00 EUR (40.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.07.13

Anmeldeschluss: 10.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: rot selbst die Warteliste ist voll - keine Anmeldung mehr möglich

Leitung: Jürgen Stroh, Tel.: 0151 - 53139100


04.07.14 - 06.07.14, 3 Tage
Training Mehrseillängenrouten
Ausbildungskurs-3364

Selbständiges Durchführen von mit Bohrhaken gesicherten Mehrseillängenrouten im Schwierigkeitsgrad V bis VI nach UIAA. Inhalte: Sicherungstechnik am Standplatz mit HMS und ATC Guide, Standplatzbau, Seilschaft in Aktion, Abseilen und Rückzug, Begehen einer Mehrseillängenroute, behelfsmässige Bergrettung; Tourenplanung, Gebrauch von Topoführer und Internet, Taktik, Orientierung in der Kletterroute.

Ort: Brüggler, Glarner Alpen

Anforderungen: Aufbaukurs Sportklettern oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, unbedingt Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad V bis VI nach UIAA im Fels, Beherrschung der Sicherungstechnik in Einseillängenrouten.

max. Teilnehmerzahl: 4

Vorbesprechung: Ort, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 175.00 EUR (130.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.07.13

Anmeldeschluss: 16.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, ATC Guide, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Jürgen Stroh, Tel.: 0151 - 53139100

online anmelden


01.08.14 - 04.08.14, 4 Tage
Aufbaukurs Sportklettern
Ausbildungskurs-3440

Verbesserung des persönlichen Kletterkönnens in abgesicherten Einseillängenrouten in Sportklettergebieten, Klettern einer abgesicherten Mehrseillängen-Sportkletterroute. Inhalte: Vertiefung der Inhalte des Grundkurses Sportklettern, fortgeschrittene Klettertechniken, Sicherheitstraining, Vorstiegstraining, Verbesserung der Clip-Technik, Klettertaktik, Begehen einer Mehrseillängentour, Seilkommandos (ab, zu); Verletzungsprophylaxe, Trainingslehre, Risikobewusstsein, mobile Sicherungsgeräte.

Ort: Schriesheimer Steinbruch, Odenwald; Trifels, Pfälzer Wald; Battert, Schwarzwald

Anforderungen: Grundkurs Sportklettern oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, unbedingt Vorstiegserfahrung in Einseillängenrouten.

max. Teilnehmerzahl: 4

Vorbesprechung: Ort, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 155.00 EUR (120.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.10.13

Anmeldeschluss: 18.07.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, ATC Guide, Ex-pressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Simon Bihr icon , Tel.: 0176 - 64999369

online anmelden


01.09.14 - 29.09.14, 5 Tage
Technik- und Taktiktraining für Fortgeschrittene
Ausbildungskurs-3365

Für alle, die in höhere Schwierigkeitsgrade vordringen wollen. Verbesserung der Klettertechnik und -taktik. Inhalte: Sturztraining, fortgeschrittene Klettertechniken, Ausbouldern einer Route, Taktik für den Vorstieg.

Ort: nach Verhältnissen

Anforderungen: Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad V nach UIAA in Sportklettergebieten, Beherrschung der Sicherungstechnik.

max. Teilnehmerzahl: 4

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Treffpunkt: Ort nach Absprache, 01.09.2014, Uhr 17:15 (5 Montag-Abende)

Kursgebühr (ermäßigt): 90.00 EUR (65.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.07.13

Anmeldeschluss: 18.08.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, ATC Guide, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Jürgen Stroh, Tel.: 0151 - 53139100

online anmelden


27.09.14 - 28.09.14, 2 Tage
Keile, Friends & Co. - Selbstabsicherung von Routen
Ausbildungskurs-3439

Klettern auch mal ohne Bohrhaken muss nicht gefährlich sein. Gefragt sind Einsatz und Know-how. Inhalte: Absicherung mit Keilen, Klemmgeräten (Friends, Camalots), Sanduhren ..., Testen der Haltekräfte, Klettertechnik und -taktik an Rissen, Vorstiegsübungen; Psyche und Motivation.

Ort: Battert, Schwarzwald

Anforderungen: Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad V nach UIAA am Fels, Beherrschung der Sicherungstechnik im mit Bohrhaken gesicherten Vorstieg.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 55.00 EUR (40.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.10.13

Anmeldeschluss: 13.09.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Kletterschuhe, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Simon Bihr icon , Tel.: 0176 - 64999369

online anmelden


Sommer Alpin

18.05.14, 1 Tage
Schnupperkurs Klettersteig
Ausbildungskurs-3529

An das Drahtseil ... Fertig ... Los ... ! Wer einmal ausprobieren will, ob Klettersteige zu einem passen, wer wissen will, ob Ausgesetztheit an den Nerven kitzelt, wer einfach mal schnuppern will ... Dem bieten wir hier die Gelegenheit. Der Schnupperkurs Klettersteig eignet sich auch hervorragend als Vorbereitung zu einem Grundkurs Klettersteig, ersetzt diesen aber nicht ... !
Inhalte: Einführung in die Sicherungstechnik und Knotenkunde, Klettertechnik für den Klettersteig, Rückzug durch passives Ablassen; Ausrüstungs- und Materialkunde.

Ort: Klettersteig Ölsberg, Mittelrheinsteig (Boppard)

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse, allgemeine Sportlichkeit, Freude an Bewegung.

max. Teilnehmerzahl: 10

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Treffpunkt: (Uhr 7:30 bis etwa Uhr 17:30)

Kursgebühr (ermäßigt): 25.00 EUR (20.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 04.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner (kann geliehen werden), HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Michael Pfisterer

online anmelden


24.05.14, 1 Tage
Spaltenbergungskurs der 'dritten' Art ...
Ausbildungskurs-3526

Selbst- und Kameradenrettung aus Gletscherspalten (oder vielleicht doch aus Erdgruben). Inhalte: Verhalten bei Spaltensturz, Verankerungsbau in Firn und Eis, Bergung mit loser Rolle und Flaschenzug, Selbstrettung.

Ort: THW Heidelberg, Wieblingen

Anforderungen: Grundkurs Hochtouren oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, allgemeine Sportlichkeit.

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Treffpunkt: THW Heidelberg, Wieblingen, 31.05.2013, Uhr 8:30 (bis etwa Uhr 17:30)

Kursgebühr (ermäßigt): 25.00 EUR (20.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 10.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Michael Pfisterer

online anmelden


24.05.14, 1 Tage
Schnupperkurs Klettersteig
Ausbildungskurs-3532

An das Drahtseil ... Fertig ... Los ... ! Wer einmal ausprobieren will, ob Klettersteige zu einem passen, wer wissen will, ob Ausgesetztheit an den Nerven kitzelt, wer einfach mal schnuppern will ... Dem bieten wir hier die Gelegenheit. Der Schnupperkurs Klettersteig eignet sich auch hervorragend als Vorbereitung zu einem Grundkurs Klettersteig, ersetzt diesen aber nicht ... !
Inhalte: Einführung in die Sicherungstechnik und Knotenkunde, Klettertechnik für den Klettersteig; Ausrüstungs- und Materialkunde.

Ort: Schriesheimer Steinbruch, Odenwald

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse, allgemeine Sportlichkeit, Freude an Bewegung.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Treffpunkt: Schriesheimer Steinbruch, 24.05.2014, Uhr 10:00 (bis etwa Uhr 16:00)

Kursgebühr (ermäßigt): 25.00 EUR (20.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 10.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gelb nur noch wenige freie Plätze vorhanden - schnell anmelden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


05.06.14 - 09.06.14, 5 Tage
Grundkurs Bergsteigen plus Klettersteig
Ausbildungskurs-3527

Vom Wanderer zum Bergsteiger ... In diesem Kurs dringt ihr in höhere Regionen vor, bewegt euch oft in weglosem Gelände und lernt die Schönheit und die Herausforderungen des Hochgebirges kennen.
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von alpinen Bergtouren und die Begehung einfacher versicherter Steige sowie leichter Klettersteige ermöglichen.Inhalte: Gehen im weglosen Gelände, Gehen und Abrutschen im Firn, Gehen auf hartgefrorenen Firnfeldern, Abbremsen von Stürzen im Firn, elementare Pickeltechnik und Stufenschlagen, Begehen von versicherten Steigen, Sicherungstechnik und Knotenkunde, Klettertechnik für den Klettersteig, Rückzug durch passives Ablassen; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Oberjoch, Allgäuer Alpen und Tannheimer Berge

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, ggf. Schnupperkurs Klettersteig, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 11

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 130.00 EUR (100.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 22.05.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Michael Pfisterer und Friedrich Hormuth

online anmelden


20.06.14 - 22.06.14, 3 Tage
Berg & Wandern für Einsteiger
Ausbildungskurs-3533

Ihr habt eure Bergleidenschaft entdeckt, vielleicht schon erste Wanderungen unternommen und möchtet auf Alpenvereinshütten übernachten ... ? Ihr wollt mehr wissen über richtiges Verhalten auch bei schwierigen Verhältnissen und schlechtem Wetter ... ? Hier erfahrt ihr alles, was ihr als selbständiger Bergwanderer wissen müsst, ohne sich mit technischer Ausrüstung wie Pickel und Seil zu belasten.
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von alpinen Touren und mehrtägigen Hüttentrekkings überwiegend auf markierten Wegen ermöglichen. Inhalte: Gehen auf Wegen und im weglosen Gelände, Gefahrenbewusstsein beim Begehen von Schneefeldern, einfache Klettertechniken; Orientierung, Wetterkunde, Erste Hilfe, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Gimpelhaus, Tannheimer Berge

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, Kondition für Aufstiege zwischen 3 h bis 4 h sowie 900 Hm bis 1.200 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 85.00 EUR (65.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 08.06.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


21.06.14 - 25.06.14, 5 Tage
Wiener Höhenweg durch die Schobergruppe (Hohe Tauern)
Führungstour-3566

Wiener Bergsteiger haben vor fast 80 Jahren diese grandiose Wanderroute durch die Schobergruppe, das wilde Herz des Nationalparks Hohe Tauern, angelegt. Landschaftlich herausragende Tour mit einigen anspruchsvollen Streckenabschnitten. Steile Schneerinnen sind ebenso zu bewältigen wie seilversicherte Felspassagen.

Ort: Winklerner Hütte bis Glocknerhaus, Schobergruppe (Hohe Tauern)

Anforderungen: T1 bis T3; Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 3 h bis 4 h sowie 1.000 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 7

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, 04.06.2014, Uhr 19:00

Kursgebühr (ermäßigt): 50.00 EUR (40.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 07.06.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Daniel Hirschbach, Tel.: 06221-7257493

online anmelden


24.06.14 - 29.06.14, 6 Tage
Hochtouren- und Klettertraining in der Mischabelgruppe (Walliser Alpen)
Führungstour-3601

Hochtouren- und Klettertraining ... Ausbildung und Touren ... Hier können auch 'alte Hasen' Fragen zur selbständigen Durchführung von kombinierten Hochtouren und alpiner Klettertouren ansprechen und ausprobieren.
Inhalte: Vertiefung der Inhalte der Grund- und Aufbaukurse, Klettern im Vorstieg, optimale Routenfindung, Verbesserung der Sicherungs- und Klettertechnik, Klettertaktik, Rückzugsmethoden und Einführung in die behelfsmässige Bergrettung; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Michabelhütte (bspw.), Walliser Alpen

Anforderungen: Grundkurs Klettern Alpin und Aufbaukurs Hochtouren oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 3

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 130.00 EUR (100.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.02.14

Anmeldeschluss: 10.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Paul Jonas icon , Tel.: 06221 - 3262431

online anmelden


27.06.14 - 30.06.14, 4 Tage
Grundkurs Hochtouren
Ausbildungskurs-3525

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung einfacher Hochtouren ermöglichen. Inhalte: Anseilen auf Gletschern, Spaltenbergung, Seil-, Knoten- und Sicherungstechnik, Gehen und Abfahren im Firn, Gehen mit Steigeisen (Vertikalzackentechnik und Einführung Frontalzackentechnik), Pickeltechniken, Fixpunkte in Eis und Firn, Begehen eines Fixseils, Abseilen, Abbremsen von Stürzen im Firn; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Taschachhaus, Ötztaler Alpen

Anforderungen: Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm (als Tourenziel Wildspitze möglich).

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 150.00 EUR (115.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 13.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: rot selbst die Warteliste ist voll - keine Anmeldung mehr möglich

Leitung: Michael Pfisterer


27.06.14 - 01.07.14, 5 Tage
Grundkurs Hochtouren
Ausbildungskurs-3622

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung einfacher Hochtouren ermöglichen. Inhalte: Anseilen auf Gletschern, Spaltenbergung, Seil-, Knoten- und Sicherungstechnik, Gehen und Abfahren im Firn, Gehen mit Steigeisen (Vertikalzackentechnik und Einführung Frontalzackentechnik), Pickeltechniken, Fixpunkte in Eis und Firn, Begehen eines Fixseils, Abseilen, Abbremsen von Stürzen im Firn; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Wiesbadener Hütte, Silvretta

Anforderungen: Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 180.00 EUR (135.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.03.14

Anmeldeschluss: 13.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Marc von der Heydt icon , Tel.: 0621 - 65058422

online anmelden


28.06.14 - 13.07.14, 5 Tage
Aufbaukurs Klettern Alpin
Ausbildungskurs-3568

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung mittelschwerer alpiner Klettertouren bis Schwierigkeitsgrad V bis VI nach UIAA ermöglichen. Inhalte: Wiederholung und Vertiefung der grundlegenden Klettertechniken, erweiterte Klettertechniken (bspw. Eindrehen), erweiterte Knotentechnik, Abseilen und Einrichten von Abseilstellen, Vertiefung der Kenntnisse bei Standplatzbau und Sicherungsmethodik (Kameraden- und Selbtssicherung), Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Verbesserung des persönlichen Könnens im Toprope und im Vorstieg, Rückzugsmethoden und behelfsmässige Bergrettung, Begehen einer anspruchsvollen Klettertour in selbständigen Seilschaften mit Standplatzbau und Routensuche; Orientierung in einer Klettertor, Tourenplanung, erweiterte Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Battert, Schwarzwald; Gimpelhaus, Tannheimer Berge

Anforderungen: Grundkurs Klettern Alpin und/oder Aufbaukurs Sportklettern und zusätzliche selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, ggf. Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Klettertouren zwischen 4 h und 6 h zzgl. Zu- und Abstieg bzw. Abseilen.

max. Teilnehmerzahl: 5

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Treffpunkt: (Wochenende 28.06.2014 bis 29.06.2014 Schriesheimer Steinbruch, Odenwald, und/oder Battert, Schwarzwald, je nach Verhältnissen; Wochenende 11.07.2014 bis 13.07.2014 Gimpelhaus oder Tannheimer Hütte, Tannheimer Berge, je nach Verhältnissen)

Kursgebühr (ermäßigt): 180.00 EUR (135.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 14.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Claus Vachenauer icon , Tel.: 06221 - 718010

online anmelden


30.06.14 - 05.07.14, 6 Tage
Grundkurs Hochtouren plus ...
Ausbildungskurs-3565

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung einfacher Hochtouren ermöglichen ... Plus Abschlusstouren auf Grossvenediger und Keeskogel. Inhalte: Anseilen auf Gletschern, Spaltenbergung, Seil-, Knoten- und Sicherungstechnik, Gehen und Abfahren im Firn, Gehen mit Steigeisen (Vertikalzackentechnik und Einführung Frontalzackentechnik), Pickeltechniken, Fixpunkte in Eis und Firn, Begehen eines Fixseils, Abseilen, Abbremsen von Stürzen im Firn; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Kürsinger Hütte, Grossvenediger-Gruppe (Hohe Tauern)

Anforderungen: Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, 11.06.2014, Uhr 19:00

Kursgebühr (ermäßigt): 215.00 EUR (160.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 16.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Daniel Hirschbach, Tel.: 06221-7257493

online anmelden


04.07.14 - 06.07.14, 3 Tage
Grundkurs Klettersteig
Ausbildungskurs-3499

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von Klettersteigtouren ermöglichen. Inhalte: Sicherungstechnik und Knotenkunde, Klettertechnik für den Klettersteig, Rückzug durch passives Ablassen, Gehen im weglosen Gelände; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: nach Verhältnissen, Urner Alpen

Anforderungen: Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, ggf. Schnupperkurs Klettersteig, 'Nichtraucher', Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Treffpunkt: (per Telefon nur am Samstag und Sonntag zu erreichen)

Kursgebühr (ermäßigt): 130.00 EUR (95.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.11.13

Anmeldeschluss: 20.06.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.
Gebühr für Leihmaterial, Fahrtkosten oder Kosten für Übernachtung mit Halbpension sind in den Anmeldegebühren nicht enthalten.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Thomas Schäfer icon , Tel.: 07641 - 937606

online anmelden


12.07.14 - 17.07.14, 6 Tage
Bergtouren und Klettersteige im Banne der Sextener Dolomiten
Führungstour-3528

Spannende Sechs-Tage-Tour durch die Sextener Dolomiten ... Die Sextener Rotwand, der Paternkofel, die Oberbachernspitze sowie die Schusterplatte sind DIE Gipfel dieser Tour. Dabei geht es über Klettersteige wie den Schartenweg (Sentiero Forcelle), den De-Luca-Innerkofler-Klettersteig, den Alpinisteig, über einen Abschnitt des Sentiero Bonacossa, den Toblinger Knoten sowie einige weitere spannenede Wege und Steige auf den Spuren des 1. Weltkrieges.
Diese Tour ist nur für geübte, trittsichere und schwindelfreie Bergwanderer zu empfehlen ... ! Eine Einweisung in das Klettersteiggehen erfolgt am ersten Tourentag. Teilweise wird auf Hütten ohne 'Duschmöglichkeit' übernachtet.

Ort: Auronzohütte bis Dreischusterhütte, Sextener Dolomiten

Anforderungen: DAV BergwanderCard schwarz 4 bis rot 5; Grundkurs Bergsteigen und/oder Grundkurs Klettersteig oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 7

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 60.00 EUR (45.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 21.06.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Michael Pfisterer

online anmelden


12.07.14 - 20.07.14, 9 Tage
Hochtouren- und Klettertraining in der Monte-Rosa-Gruppe (Walliser Alpen)
Führungstour-3602

Hochtouren- und Klettertraining ... Ausbildung und Touren ... Hier können auch 'alte Hasen' Fragen zur selbständigen Durchführung von kombinierten Hochtouren und alpiner Klettertouren ansprechen und ausprobieren.
Inhalte: Vertiefung der Inhalte der Grundkurse, Klettern im Vorstieg, optimale Routenfindung, Verbesserung der Sicherungs- und Klettertechnik, Klettertaktik, Rückzugsmethoden und Einführung in die behelfsmässige Bergrettung; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Monte-Rosa-Hütte (bspw.), Walliser Alpen

Anforderungen: Grundkurs Klettern Alpin und Grundkurs Hochtouren oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 5

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 115.00 EUR (85.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.02.14

Anmeldeschluss: 28.06.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gelb nur noch wenige freie Plätze vorhanden - schnell anmelden

Leitung: Paul Jonas icon , Tel.: 06221 - 3262431

online anmelden


13.07.14 - 16.07.14, 4 Tage
Grundkurs Klettern Alpin
Ausbildungskurs-3567

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung einfacher Klettertouren (plaisir und alpin) bis Schwierigkeitsgrad IV bis V+ nach UIAA ermöglichen. Inhalte: Standplatzbau und Sicherungsmethodik (Kameraden- und Selbtssicherung), Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, effizientes Abseilen über mehrere Seillängen; Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde.

Ort: Hotel Steingletscher (Sustenpass), Urner Alpen

Anforderungen: Grundkurs Sportklettern und/oder Aufbaukurs Sportklettern und zusätzliche selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Vorstiegserfahrung im Schwierigkeitsgrad V+ nach UIAA in Sportklettergebieten, Kondition für Klettertouren zwischen 4 h und 6 h zzgl. Zu- und Abstieg bzw. Abseilen.

max. Teilnehmerzahl: 4

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 175.00 EUR (130.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 31.05.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Bärbel Wullenweber icon , Tel.: 0041 - (0)79 - 8627055

online anmelden


19.07.14 - 20.07.14, 2 Tage
Biwakieren im Gebirge ...
Ausbildungskurs-3517

Ein geplantes Biwak, also eine Übernachtung im Freien ohne Zelt, kann ein in jeder Hinsicht unvergessliches Erlebnis werden. Damit daraus eine echte Nacht in einem 'Millionen-Sterne-Hotel' wird, bieten wir einen Kurs für Biwak-Neulinge an.
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von behelfsmässigen und geplanten Biwaks im Gebirge ermöglichen. Inhalte: Tourenplanung und Routenwahl, Ausrüstungs- und Materialkunde, Orientierung, Wetterkunde, Bau eines Biwakplatzes, Rechtskunde (Forstgelände, Alpwiesen, Feuerstellen), Natur- und Umweltschutz ... und Fotografie bei Dämmerung.

Ort: nach Verhältnissen (Österreich, Schweiz)

Anforderungen: Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 3 h bis 4 h sowie 900 Hm bis 1.200 Hm mit schwerem Rucksack.

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 70.00 EUR (55.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.12.13

Anmeldeschluss: 05.07.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Ski-/Teleskopstöcke, Schlafsack (min. Drei-Jahreszeiten-Schlafsack mit Komfortbereich < 5 °C), Isomatte, Kocher (falls vorhanden), Verpflegung, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Spiecker icon , Tel.: 06221 - 869598

online anmelden


24.07.14 - 27.07.14, 4 Tage
Naturkundliche Exkursion in den Lepontinischen Alpen (Parco dell'Alpe Veglia e dell'Alpe Devero)
Führungstour-3531

Berg- und Hüttenwanderung zwischen dem Binntal (Schweiz) und dem Val Divedro (Italien) mit naturkundlichen Schwerpunkten Flora, Fauna und Geologie des Gebietes, Natur- und Umweltschutz im Gebirge.

Ort: Binn, Lepontinische Alpen (Walliser Alpen)

Anforderungen: T2 bis T3, Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Interesse an der Natur und aktive Mitarbeit, Kondition für Tourentage zwischen 6 h bis 7 h sowie 1.000 Hm mit Gepäck, alpines Gelände bis etwa 2.500 m.

max. Teilnehmerzahl: 12

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Treffpunkt: Hbf Heidelberg, 24.07.2014, Uhrzeit nach Absprache (Bahn, Gruppenfahrt)

Kursgebühr (ermäßigt): 65.00 EUR (50.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.03.14

Anmeldeschluss: 10.07.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Ski-/Teleskopstöcke, Biwaksack, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Christian Scholz, Tel.: 06221 - 656607 und Benedikt Kerle, Tel.: 06272 - 920290

online anmelden


25.07.14 - 29.07.14, 5 Tage
Aufbaukurs Hochtouren
Ausbildungskurs-3623

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von mittelschweren, kombinierten Hochtouren in Fels (bis Schwierigkeitsgrad IV nach UIAA), Firn und Eis (Steileisflanken bis 60°) ermöglichen. Inhalte: Vertiefung der Inhalte der Grundkurse, Begehen von kombinierten Flanken und Graten, Klettern in Vor- und Nachstieg, Sicherungstechnik im steilen Fels, Eis und Firn, fortgeschrittene Pickeltechniken, Vertiefung Frontalzackentechnik, Routentaktik, Abseilen, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln, Rückzugsmethoden und behelfsmässige Bergrettung; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Cabane du Trient, Massif du Mont Blanc

Anforderungen: Grundkurs Klettern Alpin und Grundkurs Hochtouren oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, 09.07.2014, Uhr 19:00

Kursgebühr (ermäßigt): 185.00 EUR (140.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.03.14

Anmeldeschluss: 08.07.14

Ausrüstung: Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, HMS-Karabiner, ATC Guide, Normalkarabiner, Expressschlingen, Band- und Prusikschlingen, Klemmkeile, Klemmgeräte (Friends, Camalots), Klemmkeilentferner, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eisgeräte, Eisschrauben, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Paul Jonas icon , Tel.: 06221 - 3262431

online anmelden


26.07.14 - 29.07.14, 4 Tage
Grundkurs Klettersteig
Ausbildungskurs-3534

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von Klettersteigtouren ermöglichen. Inhalte: Sicherungstechnik und Knotenkunde, Klettertechnik für den Klettersteig, Rückzug durch passives Ablassen, Gehen im weglosen Gelände; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Stripsenjochhaus, Kaisergebirge

Anforderungen: Grundkurs Bergsteigen oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, ggf. Schnupperkurs Klettersteig, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 160.00 EUR (120.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 12.07.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


30.07.14 - 02.08.14, 4 Tage
Aufbaukurs Klettersteig
Ausbildungskurs-3535

Schwere Klettersteige ... Nur etwas für kleine Kraftschweinchen ... ? Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung anspruchsvoller Klettersteige ermöglichen. Inhalte: Technik und Taktik, Optimierung des Krafteinsatzes, Rückzugsmethoden, Einführung in die Bergrettung.

Ort: Stripsenjochhaus, Kaisergebirge

Anforderungen: Grundkurs Klettersteig, Erfahrung in mittelschweren Klettersteigen, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 5

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 185.00 EUR (140.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 16.07.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


01.08.14 - 03.08.14, 3 Tage
Grundkurs Bergsteigen
Ausbildungskurs-3500

Vom Wanderer zum Bergsteiger ... In diesem Kurs dringt ihr in höhere Regionen vor, bewegt euch oft in weglosem Gelände und lernt die Schönheit und die Herausforderungen des Hochgebirges kennen.
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von alpinen Bergtouren und die Begehung einfacher versicherter Steige ermöglichen. Inhalte: Gehen im weglosen Gelände, Gehen und Abrutschen im Firn, Gehen auf hartgefrorenen Firnfeldern, Abbremsen von Stürzen im Firn, elementare Pickeltechnik und Stufenschlagen, Begehen von versicherten Steigen, elementare Klettertechniken; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: Sustlihütte, Urner Alpen

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, 'Nichtraucher', Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Treffpunkt: (per Telefon nur Samstag und Sonntag zu erreichen)

Kursgebühr (ermäßigt): 125.00 EUR (95.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.11.13

Anmeldeschluss: 18.07.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.
Gebühr für Leihmaterial, Fahrtkosten oder Kosten für Übernachtung mit Halbpension sind in den Anmeldegebühren nicht enthalten.

Anmeldestatus: gelb nur noch wenige freie Plätze vorhanden - schnell anmelden

Leitung: Thomas Schäfer icon , Tel.: 07641 - 937606

online anmelden


08.08.14 - 10.08.14, 3 Tage
Grundkurs Bergsteigen
Ausbildungskurs-3518

Vom Wanderer zum Bergsteiger ... In diesem Kurs dringt ihr in höhere Regionen vor, bewegt euch oft in weglosem Gelände und lernt die Schönheit und die Herausforderungen des Hochgebirges kennen.
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von alpinen Bergtouren und die Begehung einfacher versicherter Steige ermöglichen. Inhalte: Gehen im weglosen Gelände, Gehen und Abrutschen im Firn, Gehen auf hartgefrorenen Firnfeldern, Abbremsen von Stürzen im Firn, elementare Pickeltechnik und Stufenschlagen, Begehen von versicherten Steigen, elementare Klettertechniken; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.

Ort: nach Verhältnissen (Österreich, Schweiz)

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail und/oder Telefon

Kursgebühr (ermäßigt): 120.00 EUR (90.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.12.13

Anmeldeschluss: 25.07.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Steigeisen mit Frontalzacken (eingestellt), Eispickel, Ski-/Teleskopstöcke, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Spiecker icon , Tel.: 06221 - 869598

online anmelden


15.08.14 - 17.08.14, 3 Tage
Höllental-Klettersteig auf die Zugspitze
Führungstour-3536

Der Klettersteig auf den höchsten Berg Deutschlands ist ein Abenteuer ... Und was für eines ... ! Man taucht ein, in eine Tour aus landschaftlichem Hochgenuss beim Zustieg durch die 'Wasserwelten' der Höllentalklamm und vertikalem Drahtseilvergnügen, welches am sogenannten Brett seinen Anfang nimmt.

Ort: Münchner Haus, Wetterstein-Gebirge

Anforderungen: T1 bis T3, KS1 bis KS3; Grundkurs Bergsteigen und/oder Grundkurs Klettersteig oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 40.00 EUR (30.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 01.08.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gelb nur noch wenige freie Plätze vorhanden - schnell anmelden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


21.08.14 - 24.08.14, 4 Tage
Grundkurs Klettersteig für Familien in den Tannheimer Bergen (Kinder ab 10 Jahre)
Ausbildungskurs-3616

Hier soll den Eltern vermittelt werden, wie sie mit ihren Kindern leichte Klettersteige begehen können. Wir versuchen, die Schwierigkeiten, das Gelände und das Wetter in Relation zur Leistungsfähigkeit der Kinder einzuschätzen. Zuerst wird an einem Übungsfelsen die Anwendung der Ausrüstung geschult. Sicherheit steht an erster Stelle ... Es wird übrigens gezeltet ...
Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbständige Durchführung von Klettersteigtouren ermöglichen. Inhalte: Sicherungstechnik und Knotenkunde, Klettertechnik für den Klettersteiggehen im weglosen Gelände, Rückzug durch passives Ablassen; Orientierung mit Karte und Kompass, Tourenplanung, Ausrüstungs- und Materialkunde, Wetterkunde, Erste Hilfe und behelfsmässige Bergrettung, Rucksackapotheke, Rechtskunde, Natur- und Umweltschutz.
Bei der Anmeldung von einem Elternteil (oder auch Grosselternteil) bitte angeben aus wie vielen Kindern und Erwachsenen sich die teilnehmende Familie zusammen setzt.

Ort: nach Verhältnissen, Tannheimer Berge

Anforderungen: Grundkenntnisse bei den Eltern (oder Grosseltern) sollten vorhanden sein, allgemeine Sportlichkeit, Freude an Bewegung, Kondition für Touren bis 7 h (incl. kindgerechten Pausen).

max. Teilnehmerzahl: 4

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 70.00 EUR (55.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.02.14

Anmeldeschluss: 07.08.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, ggf. Brustgurt oder Kombigurt bei Kindern, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, Zelt, Schlafsack (min. Drei-Jahreszeiten-Schlafsack mit Komfortbereich < 5 °C), Isomatte, Kocher (falls vorhanden),weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


27.08.14 - 31.08.14, 5 Tage
Überschreitung Watzmann und Umrundung Königsee …
Führungstour-3537

Eine der schönsten Überschreitungen in den Ostalpen. Der Watzmann ist mit 2.713 m das zweithöchste Gebirgsmassiv Deutschlands und hat drei Gipfel, die überschritten werden. Im Osten lockt der Blick hinunter zum Königsee nach St. Bartholomä, im Westen sieht man das lange Wimbachtal und den mächtigen Hochkalter.

Ort: Watzmannhaus, Berchtesgadener Alpen

Anforderungen: T1 bis T3, KS1 bis KS2; Grundkurs Bergsteigen und/oder Grundkurs Klettersteig oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Kondition für Aufstiege zwischen 4 h bis 6 h sowie 1.200 Hm bis 1.800 Hm.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 60.00 EUR (45.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 13.08.14

Ausrüstung: Ausrüstung zum Bergwandern, Bergsteigerschutzhelm, Hüftgurt, Klettersteigbremse mit Klettersteigkarabiner, HMS-Karabiner, Normalkarabiner, Bandschlingen, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Stefan Volgmann, Tel.: 0162-7028146

online anmelden


Kanu und Kajak

29.05.14 - 01.06.14, 4 Tage
Grundkurs Kajak Wildwasser
Ausbildungskurs-3424

In diesem Kurs werden die Grundtechniken des Kajakfahrens im Wildwasser vermittelt. Es wird das Fahren in leichtem Wildwasser erlernt und trainiert. Ausserdem befassen wir uns mit den grundlegenden Sicherheitsaspekten des Absicherns und Bergens. Spiel, Spass und Konditionsaufbau kommen nicht zu kurz.
Sicheres Befahren von fliessenden Gewässern bis Schwierigkeitsgrad WW I (mit Stellen WW II). Inhalte: Bootsgewöhnung, Fahr- und Steuerungstechnik, Kehrwasserfahren, ökologisches Verhalten und Sicherheitsausbildung.

Ort: Übungskanal Hüningen, Baselbiet; Source de la Loue, Französisches Jura

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, gute Schwimmkenntnisse, keine Angst vor Wasser.

max. Teilnehmerzahl: 5

Vorbesprechung: Vereinsheim DAV Heidelberg, Termin und Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 60.00 EUR (45.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.09.13

Anmeldeschluss: 15.05.14

Ausrüstung: Schwimmbekleidung, Sportschuhe (sollten nass werden dürfen), Brillenband für Brillenträger, Kajak, Paddel, ggf. Neoprenanzug, Paddeljacke, Schwimmweste, Spritzdecke, Wurfsack (Verleih bspw. bei Uli‘s Paddel- & Outdoorladen Schwetzingen), weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gelb nur noch wenige freie Plätze vorhanden - schnell anmelden

Leitung: Klaus Bott icon , Tel.: 0621 - 674624

online anmelden


Mountainbike und Straße

26.04.14 - 27.04.14, 2 Tage
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I
Ausbildungskurs-3585

Sicheres Beherrschen elementarer Mountainbike-Fahrtechniken im Gelände. Inhalte: Kontroll-Check, Sitzposition, Pedalieren, kontrolliertes sowie minimales Bremsen, 'Vollbremsung', Koordinationsschulung, elementare Up- und Downhill-Techniken, Schalten am Berg, diverse Kurventechniken, Hindernisse überqueren (Vorderrad heben, Stufen), Single-Trail; Natur- und Umweltschutz.
Selbst erfahrene Biker sollten mit dem Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I beginnen ... ! Fahrtechnik I heisst nicht, dass die Inhalte bekannt oder leicht sind.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg; Odenwald um Heidelberg

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, funktionstüchtiges Mountainbike (bitte vorher überprüfen).

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 26.04.2014, Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 35.00 EUR (25.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 12.04.14

Ausrüstung: Mountainbike, Fahrradhelm, Fahrradbrille, Fahrradhandschuhe, Pumpe, Ersatzschlauch und kleines Reparaturset; optional Protektoren (Knie- und Ellenbogenschützer), Clickies und Flat Pedals oder Kombipedale vorteilhaft, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Heike Matzkuhn


07.06.14 - 08.06.14, 2 Tage
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I
Ausbildungskurs-3586

Sicheres Beherrschen elementarer Mountainbike-Fahrtechniken im Gelände. Inhalte: Kontroll-Check, Sitzposition, Pedalieren, kontrolliertes sowie minimales Bremsen, 'Vollbremsung', Koordinationsschulung, elementare Up- und Downhill-Techniken, Schalten am Berg, diverse Kurventechniken, Hindernisse überqueren (Vorderrad heben, Stufen), Single-Trail; Natur- und Umweltschutz.
Selbst erfahrene Biker sollten mit dem Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I beginnen ... ! Fahrtechnik I heisst nicht, dass die Inhalte bekannt oder leicht sind.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg; Odenwald um Heidelberg

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, funktionstüchtiges Mountainbike (bitte vorher überprüfen).

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 07.06.2014, Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 35.00 EUR (25.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 24.05.14

Ausrüstung: Mountainbike, Fahrradhelm, Fahrradbrille, Fahrradhandschuhe, Pumpe, Ersatzschlauch und kleines Reparaturset; optional Protektoren (Knie- und Ellenbogenschützer), Clickies und Flat Pedals oder Kombipedale vorteilhaft, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: orange Warteliste

Leitung: Christian Weigel icon , Tel.: 0172 - 6224031

online anmelden


12.07.14, 1 Tage
Aufbaukurs Mountainbike - Fahrtechnik II
Ausbildungskurs-3587

Verfeinern und Erweitern der Mountainbike-Fahrtechniken in mittelschwerem Gelände. Inhalte: Vertiefung und Wiederholung erlernter Techniken, diverse Kurventechniken, Hindernisse überqueren (Vorderrad heben, Stufen), Single-Trail; Natur- und Umweltschutz.
Auch erfahrene Biker sollten vor Anmeldung zum Aufbaukurs Mountainbike - Fahrtechnik II am Basiskurs teilgenommen haben ... ! Wir empfehlen, die im Basiskurs erlernten Inhalte zunächst eigenständig zu festigen und sich erst später zum Aufbaukurs Mountainbike - Fahrtechnik II anzumelden.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg; Odenwald um Heidelberg

Anforderungen: Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I und entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, funktionstüchtiges Mountainbike (bitte vorher überprüfen).

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 12.07.2014, Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 25.00 EUR (20.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 28.06.14

Ausrüstung: Mountainbike, Fahrradhelm, Fahrradbrille, Fahrradhandschuhe, Pumpe, Ersatzschlauch und kleines Reparaturset; optional Protektoren (Knie- und Ellenbogenschützer), Clickies und Flat Pedals oder Kombipedale vorteilhaft, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Christian Weigel icon , Tel.: 0172 - 6224031

online anmelden


19.07.14 - 20.07.14, 2 Tage
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik 'Lady'
Ausbildungskurs-3573

Einstieg speziell für Frauen in einige Mountainbike-Fahrtechniken im Gelände. Inhalte: Kontroll-Check, Sitzposition, Pedalieren, kontrolliertes sowie minimales Bremsen, Koordinationsschulung, Schalten am Berg, diverse Kurventechniken, kleine Hindernisse überqueren (Vorderrad heben, Stufen), Einstieg Single-Trail und 'kleine' Tour; Natur- und Umweltschutz.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg; Odenwald um Heidelberg

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, funktionstüchtiges Mountainbike (bitte vorher überprüfen).

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 19.07.2014, Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 35.00 EUR (25.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 05.07.14

Ausrüstung: Mountainbike, Fahrradhelm, Fahrradbrille, Fahrradhandschuhe, Pumpe, Ersatzschlauch und kleines Reparaturset; optional Protektoren (Knie- und Ellenbogenschützer), Clickies und Flat Pedals oder Kombipedale vorteilhaft, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Jutta Berkmann icon , Tel.: 06224/160871

online anmelden


27.09.14 - 28.09.14, 2 Tage
Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I
Ausbildungskurs-3584

Sicheres Beherrschen elementarer Mountainbike-Fahrtechniken im Gelände. Inhalte: Kontroll-Check, Sitzposition, Pedalieren, kontrolliertes sowie minimales Bremsen, 'Vollbremsung', Koordinationsschulung, elementare Up- und Downhill-Techniken, Schalten am Berg, diverse Kurventechniken, Hindernisse überqueren (Vorderrad heben, Stufen), Single-Trail; Natur- und Umweltschutz.
Selbst erfahrene Biker sollten mit dem Grundkurs Mountainbike - Fahrtechnik I beginnen ... ! Fahrtechnik I heisst nicht, dass die Inhalte bekannt oder leicht sind.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg; Odenwald um Heidelberg

Anforderungen: Allgemeine Sportlichkeit, funktionstüchtiges Mountainbike (bitte vorher überprüfen).

max. Teilnehmerzahl: 8

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 27.09.2014, Uhrzeit nach Absprache

Kursgebühr (ermäßigt): 35.00 EUR (25.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 13.09.14

Ausrüstung: Mountainbike, Fahrradhelm, Fahrradbrille, Fahrradhandschuhe, Pumpe, Ersatzschlauch und kleines Reparaturset; optional Protektoren (Knie- und Ellenbogenschützer), Clickies und Flat Pedals oder Kombipedale vorteilhaft, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Heike Matzkuhn

online anmelden


25.10.14, 1 Tage
Mountainbike-Reparaturkurs Einführung
Ausbildungskurs-3588

Learning by doing - Reparatur von Defekten vor der Tour und Behebung von Pannen auf der Tour. Inhalt: Richtiges Werkzeug, Schlauch und Reifen wechseln und/oder flicken, Kette wechseln und nieten, Züge wechseln, Schaltung einstellen, Bremsbeläge wechseln, Pedale wechseln, Mountainbike individuell anpassen (richtige Position Sattel, Schalt- und Bremshebel).

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg

Anforderungen: Keine Vorkenntnisse, Vorbereitung zu Mountainbike-Kursen und -Touren.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 25.10.2014, Uhr 9:30 (bis etwa Uhr 16:00)

Kursgebühr (ermäßigt): 25.00 EUR (20.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 11.10.14

Ausrüstung: Mountainbike, Werkzeug, Montageständer (falls vorhanden), Ersatzteile, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Christian Weigel icon , Tel.: 0172 - 6224031

online anmelden


22.11.14, 1 Tage
Mountainbike-Reparaturkurs Vertiefung
Ausbildungskurs-3589

Learning by doing - Reparatur von Defekten vor der Tour, Instandhaltung und Inspektion, 'geschraubt' wird am eigenen Mountainbike. Inhalt: Richtiges Werkzeug, Bremse einstellen, Ritzelpaket abziehen und wechseln, Kettenblätter und Kurbel wechseln, Steuersatz reinigen und einstellen, Seitenschlag ('Achter') zentrieren.

Ort: Vereinsheim DAV Heidelberg

Anforderungen: Mountainbike-Reparaturkurs Einführung oder entsprechende selbst erworbene Kenntnisse und Fähigkeiten, Vorbereitung zu Mountainbike-Kursen und -Touren.

max. Teilnehmerzahl: 6

Vorbesprechung: per e-Mail nach Anmeldeschluss

Treffpunkt: Vereinsheim DAV Heidelberg, 22.11.2014, Uhr 9:30 (bis etwa Uhr 16:00)

Kursgebühr (ermäßigt): 25.00 EUR (20.00 EUR)

Anmeldung ab: 01.01.14

Anmeldeschluss: 08.11.14

Ausrüstung: Mountainbike, Werkzeug (teilweise Spezialwerkzeug notwendig), Montageständer (falls vorhanden), Ersatzteile, weiteres bei der Vorbesprechung.

Anmeldestatus: gruen Es sind noch genügend freie Plätze vorhanden

Leitung: Christian Weigel icon , Tel.: 0172 - 6224031

online anmelden


b Gruppeninfo

b Zurück Seitenanfang Top b Home


© 2007 DAV Heidelberg. Alle Rechte vorbehalten. Admin Impressum.
Letzte Änderung: 27.12.12. Bearbeitet von: Rainer Dahnelt